Billardtuch Anti Fleck Effekt

Billardtuch Anti Fleck Effekt von Automaten Hoffmann

    6,49 *

    inkl. MwSt.

    gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    zum Preisvergleich

    • Sorgenfreie Bestellung
    • In Kooperation mit dem Affiliatepartner

    * am 16. November 2017 um 14:47 Uhr aktualisiert


    Typ Billardtuch
    Marke Automaten Hoffmann
    SpielPool
    Farben4 Farben erhältlich
    Preisje lfdm

    Produktbeschreibung


    Eigenschaften des Billardtuch Anti Fleck Effekt

    Das Billardtuch Anti Fleck Effekt von Automaten Hoffmann ist mit extrem reißfesten Kevlar-Fasern verstärkt und daher besonders robust und langlebig. Auch wenn der Queue beim Spielen mal abrutscht das Kevlar schützt optimal vor Rissen und Löchern. Auch Flüssigkeiten, Billardkreide oder sonstige Verschmutzungen haben dank Anti-Fleck-Effekt keine Chance. Denn die spezielle Faser-Versiegelung macht das Longlife-Tuch noch widerstandsfähiger. Das Kugel-Laufverhalten wird nicht beeinträchtigt.

    Technische Daten

    • Tuchbreite: 144 cm
    • Tuch-Farben: billard-grün, königsblau, rot und grau.
    • extrem strapazierfähig

    Benötigte Tuchlängen 

    info-1459077_1920das Tuch eignet sich ideal für Billardtisch-Größen von 5 Fuß bis 8 Fuß.

    Für einen 9 Fuß Tisch bleiben in der Breite ca 17 cm überschüssiges Tuch zur Verfügung. Das ist ausreichend für die Tischfläche aber ohne Banden. Wir empfehlen grundsätzlich ca 15 cm Überschuss je Tischseite um beim Bespannen genügend Spielraum zur Verfügung zu haben. Jedoch sind für geübte Tischbezieher ca 8 cm je Tischseite ( 17 cm insgesamt) auch ausreichend. Für den Bandenbezug benötigen Sie jedoch auch je Bande zusätzliche mindestens 15 cm Stoff. Das sollten Sie bei der Bestellung eines Billardtuches immer berücksichtigen und folglich bei der Tuchlänge dazurechnen! 


    Preisvergleich

    Daten werden geladen...
    Billardtuch Anti Fleck Effekt von Automaten Hoffmann

    € 6,49 *

    inkl. MwSt.

    gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

    * Preis wurde zuletzt am 16. November 2017 um 14:47 Uhr aktualisiert

    Kommentar schreiben


    Noch keine Kommentare