Billardtuch kaufen – Tipps und Infos für die perfekte Spielunterlage

Guter Stoff spielt eine wichtige Rolle

Das Billardtuch zählt zu den wichtigsten Faktoren für ein qualitativ hochwertiges Spiel. Unter einer minderwertigen Spielfläche werden die Präzision und die Qualität des Billardspiels erheblich leiden – da können das Queue und die Billardkugeln noch so hochwertig sein. Deshalb sollten nicht nur Profis, sondern auch ambitionierte Amateurspieler so früh wie möglich auf einem hochwertigen Billardtuch zu spielen beginnen. Denn: Früh übt sich, wer ein Meister sein möchte! Das Laufverhalten, die Länge des Spielballs und der Rückprall der Billardbälle werden auf einem Profituch präziser sein. Die Kräfte beim Effetspiel (Stoppball, Zugball, Nachläufer) werden auf ein hochwertiges Tuch deutlich effizienter übertragen.

Professionelle Poolbillard– und Snookerspieler zählen das Billardtuch zu den wichtigsten Utensilien im Billardsport. Einsteiger und Gelegenheitsspieler werden den Unterschied zu Beginn zwar nicht so stark bemerken, doch mit der Zeit und der steigenden Spielpraxis werden auch sie von einem hervorragenden Billardtuch profitieren können. Aber zu einer erstklassigen Spielunterlage zählt jedoch auch ein Schieferplattentisch – nur die qualitative Kombination aller Faktoren ermöglicht das Billardspielen auf höchstem Niveau!

Einsteiger und Hobbyspieler tendieren oftmals zu den preisgünstigeren Billardtischen mit MDF-Platten. Diese Tische werden überwiegend mit bereits fertig bespanntem Billardtuch geliefert. Die teureren – aber qualitativ besseren – Schieferplatten-Tische werden hingegen erst Vorort mit dem Billardtuch bespannt. Das Bespannen erfordert jedoch ein gewisses handwerkliches Geschick und ist für den Laien keine einfache Aufgabe. Im Zweifelsfall die Arbeit von Fachleuten erledigen lassen: Hier bieten viele Händler und Verkäufer einen professionellen, meist kostenpflichtigen Bespannungsservice durch qualifiziertes Fachpersonal.

Dieser Ratgeber hilft bei allen wichtigen Fragen rund um das Billardtuch: Auswahl hochwertiger Billardtücher, Hilfe bei der richtigen Billardtuch-Größe und Tipps zur Reinigung des Billardtuchs.

 


Auswahl qualitativ hochwertiger Billardtücher:

* am 7.03.2018 um 0:37 Uhr aktualisiert

* am 22.08.2018 um 12:14 Uhr aktualisiert

* am 27.06.2018 um 1:37 Uhr aktualisiert

* am 27.06.2018 um 1:37 Uhr aktualisiert

* am 27.06.2018 um 1:37 Uhr aktualisiert

* am 27.06.2018 um 1:37 Uhr aktualisiert

* am 27.06.2018 um 1:37 Uhr aktualisiert

* am 27.06.2018 um 1:37 Uhr aktualisiert

* am 21.09.2018 um 19:40 Uhr aktualisiert

Billardtuch Reiniger

Preis nicht verfügbar
 

* am 22.08.2018 um 12:15 Uhr aktualisiert

* am 27.06.2018 um 1:37 Uhr aktualisiert


Billardtuch kaufen – Ratgeber

 


Worauf achten beim Billardtuch kaufen


Beim Kauf eines Billardtuchs sollte man einige Punkte berücksichtigen. Ein hochwertiges Billardtuch zeichnet sich durch mehrere Qualitätsmerkmale aus:

  • Anteil der Wolle und des Nylon
  • Strapazierfähigkeit
  • Reißfestigkeit
  • Präziser, langer Kugellauf

Das Billardtuch setzt sich generell aus einem großen Anteil (Baum) Wolle – bis zu 100% – und einem geringen Teil Nylon (Polyamid) zusammen. Je höher der Anteil des Nylon, desto strapazierfähiger ist das Billardtuch – denn Nylon sticht vor allem eines Qualitätsmerkmals wegen hervor: der hohen Reißfestigkeit. Deshalb eignen sich vor allem für Cafe-Häuser und Jugendzentren hochstrapazierbare, flüssigkeitsabweisende Billardtücher. Angeboten werden Tücher mit einem Nylon-Anteil von 5%, 10%, 30% oder auch mehr.

Grundsätzlich kann man sagen je unbeständiger die Bedingungen (Luftfeuchtigkeit), je mehr Strapazen (Getränke, Unachtsamkeit, Rauchen) auf das Tuch zukommen werden, desto höher sollte der Nylonanteil sein! Mit einem höherem Nylonanteil erhöht sich aber auch die Geschwindigkeit der Billardkugeln.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal eines hochwertigen Billardtuchs ist die Gewebestruktur, das Gewicht der Wolle – je dichter, desto besser, aber auch teurer ist das Tuch. Gute Billardtücher haben ein Gewicht von bis zu 690 g/lfdm (Gramm/Lauf-Dezimeter) bei einer Breite von 165 cm. Des Weiteren ist auch die Art der Wollfaser entscheidend (Streichgarn, Kammgarn).

Info für Billardtuch kaufen

Hoher Nylonanteil = strapazierfähiger, längere Lebensdauer plus höhere Ball-Geschwindigkeit

Hoher Wolleanteil = geringere Lebensdauer, aber ermöglicht nahezu perfekte Ballkontrolle (Effet der Bälle etc)

Hainsworth Bilardtuch für Snooker, Billardtuch kaufen

Bild: hochwertiges Snooker-Tuch von Hainsworth

Snooker oder Poolbillard

Je nach dem ob das Tuch für einen Snookertisch (West of EnglandHainsworth) oder einen Pool Tisch (Simonis) benötigt wird, haben Profis ihre persönlichen Favoriten. Aber selbstverständlich beruht diese Auswahl auf deren persönlichen Vorlieben und ist keine Pflicht.

Renommierte Hersteller

Auf dem Markt haben sich einige wenige Billardtuch Hersteller einen Namen gemacht. Das seit 1680 bestehende belgische Unternehmen Simonis und die englischen Traditionsunternehmen Hainsworth und West of England zählen zu den Marktführern. Bei internationalen Pool Meisterschaften finden hauptsächlich das Simonis 860 und Simonis 760 Verwendung. Von der Deutschen Billard Union wurden auch Tücher der Firma Milliken und das Z9-Billardtuch des Spielers Klaus Zobrekis zertifiziert.


Benötigte Tuchlängen und Breiten


Je nach Tischgröße werden unterschiedliche Tuchlängen benötigt. Standardisiert stehen Tücher mit einer Breite von 165 cm oder 195 cm zum Verkauf zur Verfügung. Die Preise werden in der Länge nach Lauf-Dezimeter oder Laufmeter angeboten und verrechnet. Hochwertige Billardtücher haben ihren Preis, weshalb beim Billardtuch kaufen mit dem Stoff gegeizt werden sollte. Deshalb empfehlen wir folgende Längen für die unterschiedlichen Tischgrößen:

Info für Billardtuch kaufen

Wir empfehlen folgende Tuch-Maße um einen Billardtisch inklusive Banden zu beziehen. Grundsätzlich sollte der Stoff an allen vier Seiten des Billardtisches ca 30 cm länger (15 cm je Bande & 15 cm Überschuss zum Bespannen der Tischplatte) sein. 

Billardtuchbreite:

Ein 7-Fuß-Billardtisch und 8-Fuß-Billardtisch benötigen inklusive Banden ein 165 cm breites Billardtuch.

Ein 9-Fuß-Billardtisch (inkl. Banden) ist sowohl mit einem 156 cm breiten Billardtuch als auch mit einem 195 cm breiten Billardtuch bespannbar.

Ein 10-Fuß-Billardtisch und 12-Fuß-Billardtisch sind inkl. Banden nur mit einem 195 cm breitem Billardtuch  bespannbar.

Banden:

Für Banden schneidet man 6 Streifen mit einer Breite von ca 15 cm zu. Die Länge einer Bande ist immer ca. die Breite des Tisches. Das liegt daran dass ein Billardtisch grundsätzlich ein Längen zu Breitenverhältnis von 2:1 besitzt.

Da viele Billardtische (Snooker, Pool) sowieso inklusive Tuch geliefert werden, empfehlen wir für den Fall eines Tuchwechsels den Tisch nochmals genau auszumessen. Rechnen sie dann, wie oben beschrieben, auf jeder Tisch-Seite 30 cm dazu und sie erhalten die benötigten Tuchmaße inklusive Bandenbezug. Wollen sie jedoch nur den Tisch ohne Banden neu überziehen, dann sollten sie auf jeder Seite des Tisches nur ca 15 cm Überschuss dazurechnen.

Tisch-GrößeTuch-BreiteTuch-Länge
7 Fuß Tisch165 cm Tuch-Breite260 cm Tuch-Länge
8 Fuß Tisch165 cm Tuch-Breite285 cm Tuch-Länge
9 Fuß Tisch165 cm Tuch-Breite375 cm Tuch-Länge
9 Fuß Tisch195 cm Tuch-Breite315 cm Tuch-Länge
10 Fuß Tisch195 cm Tuch-Breite370 cm Tuch-Länge
12 Fuß Tisch *195 cm Tuch-Breite510 cm Tuch-Länge

*
Bei einem 12 Fuß Tisch ist das Bestellen eines Billardtuchs nicht ganz so einfach. Warum? Weil die Billard-Tücher nur in einer maximalen Breite von 195 cm angeboten werden. Ein 12 Fuß Snookertisch ist jedoch schon 178 cm breit – es bleiben insgesamt nur noch ca 18 cm Tuchrest übrig. Diese restlichen 18 cm reichen gerade noch um den Tisch sauber zu bespannen. Für das Bespannen der Banden bleibt bei einem 12-Fuß-Snookertisch kein Tuch mehr übrig. Deshalb wurde die nötige Stoffmenge für das Bespannen der Banden bei der Tuch-Länge dazugerechnet.



Billardtuch reinigen


Die entsprechende Pflege des Billardtuchs sollte selbstverständlich sein wenn Sie für eine lange Lebensdauer Ihres Tuchs sorgen möchten. Für Umgebungen in denen das Billardtuch besonderen Strapazen ausgesetzt wird (Feuchtigkeit, Schmutz) können Sie auch ein spezielles Anti Fleck Effekt Billardtuch kaufen.

Billardtuch kaufen Tipps und NoGos

Generell sollte das Billardtuch auf gar keinen Fall feucht gereinigt werden! Weder mit einem nassen Schwamm noch mit irgendeinem feuchten Tuch. Verwenden Sie auch keine Teppichreinigungsmittel! Damit ruinieren Sie das Tuch, denn bei Nässe und Feuchtigkeit dehnt sich die Wollfaser des Tuches aus. 
  • Billardtuch kaufen -Info zur Reinigung des TuchsBillardtischbürste
  • Staubsauger mit dünnem Aufsatz
  • Holzpolitur und Lappen
  • optional Spezialreinigungsmittel 

Allgemeine Billardtuch Reinigung ↔️ 5 Schritte zum sauberen Billardtuch


  1. Zuerst die Banden von Staub und Schmutz befreien, damit der Staub später nicht wieder auf das saubere Billardtuch  fällt. Dazu mit der Bürste den Schmutz wenn möglich nach außen auf den Boden wischen.
  2. Alle Billardkugeln aus den Taschen (Löchern) entfernen und die Gelegenheit nutzen um sie mit einem feuchten Baumwolle-Tuch zu reinigen. Hierzu sind auch spezielle Billardkugel Polituren erhältlich.
  3. Die Billardbürste in geraden Kehrbewegungen von der Tischmitte zur nächstgelegenen Tasche ziehen. So wird das Billardtuch von Schmutzresten wie Kreide, Staub und Fuseln gereinigt. Jedoch keine kreisenden Bewegungen denn dadurch würde der Filz aufgeraut werden. Letztendlich die Taschen mit dem Staubsauger säubern. Es gibt auch spezielle Billardtuch-Reinigungsmittel, die das Tuch nicht befeuchten.
  4. Falls wirklich notwendig besteht die Möglichkeit den Tisch zusätzlich mit dem Staubsauger zu reinigen. Hierfür einen eigenen Aufsatz/Düse nur zum Billardtisch reinigen verwenden. Denn sonst könnte es leicht passieren dass das Tuch durch spitze Gegenstände beschädigt wird. Jedoch wiederum keine kreisenden Bewegungen sondern gerade in Längsrichtung des Tisches saugen.
  5. Mit einer Politur alle Holzteile (Seitenteil, Tischbeine) des Tisches reinigen

 


Flüssigkeiten


Sollte einmal das Malheur passieren und Flüssigkeit (Wasser, Alkohol etc)  über das Billardtuch verschüttet werden müssen Sie nicht sofort ein neues Billardtuch kaufen. In diesem Fall kann notfalls klares warmes Wasser verwendet werden. Aber bitte keine Seife! Den nassen Fleck auf jeden Fall sofort reinigen! Dazu ein saugendes Tuch über den Fleck legen, aber auf keinen Fall wischen oder reiben. Stattdessen die nasse Stelle mit einem sauberen, trockenen und farblosen Baumwolltuch vorsichtig abtupfen. Denn das Billardtuch verträgt keine Reibung. Sollte das Billardtuch noch stark verschmutzt sein etwas Wasser auf die Stelle aufbringen und den Vorgang wiederholen. Vermeiden Sie jedoch jegliche Reibung!

stop-1502032_640

  1. keine Seife!
  2. keine Reibung!

 


Drei Vorbeugende Schutz-Maßnahmen 


  1. arrow-956822_1280Um nassen Flecken vorzubeugen bitten Sie Ihre Mitspieler keine Getränke & Speisen an den Billardtisch mitzunehmen, sondern stellen Sie etwas entfernt einen Tisch oder eine Bar zur Verfügung. Sind Getränke und Speisen nicht zu verhindern verwenden Sie wie zuvor schon erwähnt ein Anti Fleck Tuch.
  2. Wenn der Tisch nicht verwendet wird schützen Sie ihn mit einer Abdeckfolie.
  3. Das Billard-Queue nicht direkt über dem Billardtisch einkreiden.